Beschaffungsprozess

Allge­meine Grund­sätze und Doku­men­ta­tion

Die Stiftung KliK wird Bewerbern zur Ausar­beitung eines MADD allge­meine Grund­sätze zur Festlegung der Refe­renz­linie für die Bestimmung der Emissi­ons­ver­min­de­rungen (crediting base­line), zur Bestimmung von Nachhal­tig­keits­in­di­ka­toren, zur Zuteilung von Emissi­ons­re­duk­tionen usw. zur Verfügung stellen. Entspre­chende Infor­ma­tionen sind in Vorbe­reitung und werden im zweiten Halbjahr 2019 veröf­fent­licht.

Die Stiftung KliK hat zur Auswahl und zur Entwicklung von Klima­schutz­ak­ti­vi­täten folgende Doku­mente heraus­ge­geben:

MAIN

Mitiga­tion Activity Idea Note

Format, in dem Klima­schutz­ak­ti­vi­täten vorge­schlagen werden. Das hier publi­zierte Dokument stellt den Inhalt des Formulars dar, kann aber nicht für die Einrei­chung von Vorschlägen verwendet werden. MAINs werden ausschliesslich in der online Verwaltung einge­reicht.

ERMAIN

Evalua­tion Roster for MAINs

Krite­ri­en­ka­talog der Stiftung KliK zur Beur­teilung von Vorschlägen.

MADD

Mitiga­tion Activity Descrip­tion Document

Format, das zur Struk­tu­rierung und Entwicklung der Klima­schutz­ak­ti­vität verwendet wird. Auf Basis des MADD wird der Entscheid über die Auto­ri­sierung und den Abnah­me­vertrag getroffen.